Einkaufsservice

!!!Nachbarschaftshilfe der Wasserwacht Friedberg!!!

Für alle Hilfsbedürftigen d.h Risikogruppen, Menschen in Quarantäne, Ärzte/Pflege, die nicht mehr einkaufen gehen können (wegs Schutz der anderen oder aus Erschöpfung) etc.:

Was organisieren wir?

Einkäufe

Wie läuft das ab?

Meldet euch über unsere Homepage (Bestellformular) www.einkauf.wasserwachtfriedberg.de oder per E-Mail unter friedberg@wasserwacht.org

oder über die Telefonnummer 0821/601588

Hinterlasst eure Telefonnumner und Wohnort auf dem Band oder in der Mail, ggf. auch schon was ihr alles braucht

Wir bieten an folgende Sachen zu kaufen:

– Milch

– Mehl

– Zucker

– Nudeln

– Tomatensauce

– Klopapier

– Obst

– Müsli

– Abgepackter Käse oder Wurst

– Kartoffeln

– Toastbrot

– Seife

– Damenhygieneartikel

– Joghurt

– Kaffee

– Butter

– Zahnpasta/Zahnbürste

– Ggf. Spezialwünsche, falls dringend notwendig

Alles natürlich nur solange es im Supermarkt vorhanden ist.

Bitte „bestellt“ nur das nötigste, wir sind meist nur mit dem Fahrrad unterwegs.

Wir rufen euch dann zurück und vereinbaren kontaktlose Zahlung und Lieferung.

Alle unsere Helfer machen diese Aktion freiwillig und in der Freizeit, bitte nutzt daher dieses Angebot nicht aus. Auf Grund von begrenzter Kapazität behalten wir es uns auch vor die Aktion ggf. einzuschränken oder abzubrechen.

Wo können wir liefern?

– Friedberg (leider ist West nicht möglich)

– Rinnenthal

– Dasing

– Kissing (Neu)




Praxis ist das A und O

Für unsere Jugendausbildung ist das A und O die praktischen Übungen, auch wenn sie teilweise etwas unrealistisch ausarten. So wie vergangenen Freitag:

Um unsere Stufe 3 mal so richtig zu fordern, haben sich die beiden Gruppenleiter ein ganz besonderes Fallbeispiel ausgedacht. Es handelte sich dabei um eine fiktive Party in einer Dorfdisko mit einem bereits etwas älteren DJ, der während seiner Einlage plötzlich einen Herzinfarkt bekam und verstarb. Die Bedienung der Disko wollte ihm zur Hilfe eilen und verstauchte sich dabei, in den viel zu hohen Schuhen, ein Bein. Währenddessen kam es auf Grund des unterschiedlichen Musikgeschmackes zweier Dorfbewohner zu einer Schlägerei auf der Tanzfläche, dabei wurde ein Beteiligter mit einer Bierflasche K.O geschlagen, der andere verletzte sich an einer Scherbe schwer. Doch dies war noch nicht genug: zusätzlich hatte sich ein Gast mit Drogen und Alkohol vergiftet und eine leicht unterkühlte Dame, die sich beim Notausgang ausgesperrt hatte, musste versorgt werden. Insgesamt war also die Jugendgruppe mit 6 verletzten Personen gut gefordert.

Freie Schwimmkursplätze ab 13.01.2020

!!!! Freie Schwimmkursplätze ab 13.01.2020!!!!

Durch die Neuorganisation unserer Schwimmkurse sind ab 13.01.2020 noch Plätze in folgenden Kursen frei:

1. Wassergewöhnung (Eltern-Kind-Schwimmkurs)

In diesem Kurs steht der Spaß im Wasser und die Wassergewöhnung zusammen mit den Eltern/Großeltern im Vordergrund. Wir unterstützen euch zunächst bei der Wassergewöhnung der Kinder durch verschiedene Spiele und Übungen (ca. 5 Schwimmtermine) und zeigen euch in der zweiten Hälfte des Kurses Übungen, die ihr verwenden könnt, um eure Kinder beim späteren Anfängerschwimmkurs zu unterstützen.

Inhalte des Kurses:
* spielerische Wassergewöhnung
* Übungen zum Brustbeinschlag
* Übungen zum Brustarmzug
* Häufigste Fehler beim Brustschwimmen und wie man sie vermeiden kann

Gebühren: 80€

2. Klassischer Anfängerschwimmkurs (ohne Eltern)

Inhalt des Kurses:
* Wassergewöhnung (für Kinder ohne Eltern-Kind-Schwimmkurs)
* Erlernen des Brustbeinschlages (mit/ohne Hilfsmittel)
* Erlernen des Brustarmzuges (mit/ohne Hilfsmittel)
* Erste Übungen zum Heraufholen eines Ringes aus 1m Tief

Wir empfehlen euch idealerweise hierfür unseren Wassergewöhnungskurs vorher zu besuchen, damit ihr eure Kinder optimal beim Üben zuhause unterstützen könnt.

Voraussetzung: 5 Jahre oder vorangegangener Eltern-Kind-Schwimmkurs

Gebühren: 120€

3. Fortgeschrittenenschwimmkurs (ohne Eltern)

Inhalte des Kurses:
* Vertiefen und Üben des selbstständigen Brustschwimmens ohne Hilfsmittel
* Einstieg in das Rückenschwimmen
* Erlernen des Startsprunges
* Einstieg in das Tauchen

Ziel des Kurses ist das Erreichen des Seepferdchens.

Voraussetzung: 5 Jahre und vorangegangener Anfängerschwimmkurs (dieser muss nicht bei uns gewesen sein)

Gebühren: 100€

Alle Kurse finden montags von 18:00 bis 19:15 Uhr in Friedberg statt. In den Gebühren enthalten ist der Schwimmbadeintritt für das Kind und bei Eltern-Kind-Schwimmkurs, der der Begleitperson
Anmeldung unter http://schwimmkurs.wasserwachtfriedberg.de

Wir freuen uns auf euch!!!

Aktiven-Weihnachtsfeier

Aktiven-Weihnachtsfeier

Für unsere Aktiven haben wir uns dieses Jahr was ganz besonderes als Weihnachtsfeier einfallen lassen. Es ging zur St.Martinshütte in Garmisch für ein leckeres Weihnachtsmenü und eigentlich zum Rodeln (das musste leider mangels Schnees ausfallen). Vielen Dank an euch alle für eure Engagement das ganze Jahr über☺️